1. Dezember: Adventsgärtlein

Dieser Tag ist für unsere Jüngsten und die Kindergartenkinder etwas ganz besonderes: Jedes Kind darf sich mutig auf den Weg machen und im Inneren einer aus duftendem Tannengrün gelegten Spirale eine Kerze entzünden.

Nacheinander durchwandern alle Kinder die Spirale hin zur Mitte und wieder zurück und das Licht im anfangs dunklen Raum nimmt mit jeder entzündenden Kerze zu. Dieses feinsinnige, 1925 in der Schweiz entstandene Ritual steht am Beginn der Weihnachtszeit und symbolisiert den Weg in unser Inneres, auf den wir uns alljährlich mit dem Weihnachtsfest begeben.

Adventsgärtlein 2015