Internationaler Musiktag – Waldorf100

WIR FEIERN 100 JAHRE – Internationaler Musiktag in der Karl Schubert Schule Leipzig

Im Rahmen der Waldorf-100-Feierlichkeiten erhalten wir Besuch aus Australien und Japan. Gemeinsam mit den Gästen, insgesamt 40 Schüler*innen und 11 Begleitpersonen, wollen wir den gesamten Mittwoch (11.9.) dem gemeinsamen Musizieren widmen. Ab 15 Uhr sind verschiedene öffentliche Konzerte in unterschiedlichen Räumen der Schule geplant, in ca. halbstündigen Abstand:

  • Das Little Yarra Ensemble aus der Little Yarra Steiner School in Australien spielt verschiedene Orchesterstücke, die z.T. gemeinsam mit einigen Schüler*innen unserer Schule einstudiert wurden.
  • 20 Trommler*innen von der Kyotonabe Steiner School werden uns eine eindrucksvolle Taiko-Darbietung liefern – bei schönem Wetter auf unserer sogenannten Grünen Mitte.
  • Unser junges Schulorchester führt BEES & TREES, eine Komposition, die die britische Komponistin Liz Sharma speziell für unserer Schule schuf, auf.

 

Parallel und danach gibt es Kaffee und Kuchen und Waldorf100-Jubiläums-Brause.

Um 18 Uhr präsentiert das Little Yarra Ensemble ihr Konzertprogramm, das es am 19. September im Berliner Tempodrom beim Waldorf-Festival spielen wird, ergänzt durch einige Liedbeiträge der japanischen Gäste aus Kyotonabe (Dauer ca. 1 h). Unsere Schulgemeinschaft freut sich auf zahlreiche Gäste!